Nordskandinavien - von den Lofoten zum Nordkapp

2008 ging es im Sommer nach Norwegen, aber diesmal war der Norden angesagt. Die 14-tägige Rundreise startete in Tromsø und führte auf die malerischen Lofoten. Von dort ging es über Narvik ins schwedische Kiruna, die Eisenerzstadt mitten in Lappland. Weiter führte die Route nord- und ostwärts durchs Land der Sami vorbei an Karasjok bis zum sehr eindrücklichen Nordkapp-Plateau. Entlang der Eismeerküste, über Hammerfest, Alta und die spektakulären Lyngsalpen fand die Reise wieder in Tromsø ihren Abschluß. Folgende Karte zeigt die markanten Orte entlang der Route:


Lofoten bis Nordkapp auf einer größeren Karte anzeigen

Im Fotoalbum sind ganz viele Bilder von dieser Reise.